Lemgoer Sommertreff

auf dem Marktplatz

Liebe Freunde des Lemgoer Sommertreff,

drei spannende Juli-Wochen liegen vor Ihnen, denn es ist wieder Zeit für den „Lemgoer Sommertreff“! Der steinerne Saal wird erneut mit einem Kulturprogramm aus den Genres Kabarett und Comedy, Musik und Straßentheater bespielt.
Wie in jedem Jahr, laden wir Sie herzlich dazu ein, Teil des Sommertreffs zu sein und das kostenfreie Spektakel mitzuerleben!


Hier finden Sie das digitale Programmheft 

Programm

2024

Di. 02.07.24 | LOL - Das Comedy Start-up

Comedy Mixed Show | 20:00 Uhr

LOL - Das Comedy Start-up ist eine unterhaltsame Stand-Up-Show mit einem Mix aus aufstrebenden Newcomern sowie Acts, die bereits aus Formaten wie Night Wash, Quatsch Comedy Club u.a. bekannt sind. Bei jeder Show stehen bis zu vier Comedians und Comediennes auf der Bühne. Das Ziel: das Publikum mit witzigen Alltagsgeschichten und pointierten Punchlines zum Lachen zu bringen! Wer auftritt? Lassen Sie sich überraschen, denn zum Showkonzept gehört es, dass die Künstler*innen bis zum Abend selbst geheim gehalten werden!
Freuen Sie sich auf authentische Comedy und eine Mixed-Show am Puls der Zeit, die einfach Spaß macht!
www.lol-comedy.de 

Mi. 03.07.2024 | NiMú Theater "Einfach weggehängt"

Kindertheater ab 5 Jahren | 17:00 Uhr

Sehr langsam vergehen die Tage im Keller des Opernhauses. Seit Jahrzehnten verstauben am Kleiderständer verbrauchte Kostüme. Pepita Jimenez ist das atemberaubende, funkelnde, helle und ein wenig arrogante Kleid einer berühmten Opernsängerin. Otto ist der zerstörte, gebrochene, ausgefranste und ein wenig ausgefallene Anzug eines Clowns. Beide hängen und hängen und hängen bis eines Tages…
Eindrucksvoll, mit viel Humor und tänzerisch erzählt das NiMú Theatre vom fantastischen Eigenleben der Kostüme. Ein Spiel über Vertrauen, Freundschaft, Träume die wahr werden und Mut. Ein Stück darüber, wie Ängste überwunden werden können, um im Hier und Jetzt zu landen, wo das Ziel der Weg ist.
www.nimutheatre.com 

Fr. 05.07.24 | FATCAT "More Sugar Tour"

Konzert | 20:00 Uhr

Seit 2013 in nahezu unveränderter Formation ist FATCAT ihrem funky Sound stets treu geblieben. Auch wenn ihre Arrangements über die Jahre stilsicherer und erwachsener geworden sind, weiß FATCAT vor allem durch Charme und unverstellte Authentizität zu überzeugen. Energiegeladener, grooviger Sound und pure Spielfreude sind die Zutaten mit denen FATCAT auch 2024 wieder aufwartet. Für das jüngste Album MORE SUGAR hat sich das 8-köpfige Ensemble ausgiebig im musikalischen Candy-Shop bedient.  
Als Support an der Seite von Künstlern wie Chaka Khan, Jamie Cullum, Anastacia oder La Brass Banda und als Headliner bei Festivals in ganz Europa haben sich FATCAT in über 500 Konzerten reichhaltige Live-Erfahrung erspielt und ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Performance begeistert. Ihre Konzerte sind im fließenden Zusammenspiel von Rhythm & Horn Section ein unwiderstehlich süßer Party-Schmelztiegel aus Funk, Soul & Disco-Pop, der mit ekstatischen Rhythmen zum Mitwippen und Tanzen einlädt. 
www.wearefatcat.com 

Di. 09.07.24 | Sascha Thamm "Gesammelte Abrissbirnen"

Kabarett/Lesung | 20:00 Uhr

Mit Abrissbirnen kann man einfach nichts falsch machen. Sie streicheln die Grundmauern der Muttersprache wie zarte Knospen, legen sie für Sekunden in Schutt und Asche und lassen auf der Brache sofort neue, ebenso blumige Bilder entstehen. Eine brachiale Pointendichte sozusagen, die auf fruchtbaren Boden fällt. Die Welt von Sascha Thamm ist eine Welt zwischen akribischem Beobachten von scheinbaren Nebensächlichkeiten und völligem Desinteresse an den gesellschaftlichen ‚must haves‘.  Star Wars? Nie gesehen. Fitnessarmband mit Schrittzähler? Wofür? Man erkennt doch selber den Unterschied ob man sich sportlich betätigt oder auf der Couch die dritte Tüte Zwiebelringe kaum aufbekommt weil die Finger so fettig sind. Instagram? Irgendwelchen Heiopeis dabei zuzusehen wie sie sich selbst und ihre Welt künstlich aufpimpen? Nein, Thamms Welt ist real. Sie pendelt irgendwo zwischen Bürgertum und Punkrock, zwischen Rasenmähen vor der Mittagsruhe und unbändiger Wildblumenwiese.
Eloquent, mitten aus dem Leben, saulustig, voll auf die Zwölf. Lesung ist ruhig und besinnlich? Falsch! Ihr werdet Tränen lachen.
www.tamfish.de 

Mi. 10.07.24 | Astrid Hauke und Osvaldo Hernandez "Die abenteuerliche Reise der Lieselotte Quetschkommode"

Kinderkonzert und Clownerie ab 3 Jahren | 17:00 Uhr

Ob Pipi Langstrumpf, fünf Freunde oder Ronja Räubertochter – Geschichten über Freundschaften gibt es wie Sand am Meer. Aber bei Niemandem spüren die Zuschauer den Sand unter ihren Füßen wie bei Lieselotte Quetschkommode. Grund dafür ist das einzigartige Konzept von Schauspielerin Astrid Hauke. In ihrer Rolle als Lieselotte Quetschkommode verbindet sie Musik und Schauspiel. „Lieselotte erzählt keine Geschichten, sondern erlebt sie zusammen mit ihren Zuschauern“, sagt die Künstlerin. „Ob im Bus oder am Hafen. Die Kinder sind mit ihr unterwegs, hören schreiende Möwen und die Nebelhörner der Ozeanriesen.“ Längst ist Lieselotte Quetschkommode Kult. Sonnenblumen im Haar und bunte Kleidung sind ihre Markenzeichen. Dazu der Musiker Osvaldo Hernandez, der sie live begleitet.
www.astridhauke.com 

Fr. 12.07.24 | Elias Elastisch "Der kleinste Zirkus der Welt" und Trygve Wakenshaw "Nautilus"

Viseuelle Comedy | 20:00 Uhr

“Michal Popowize” ist ein echter Zirkusdirektor, wie er im Bilderbuch steht. Dieser Mann balanciert Artist*innen auf seinem Bart und lässt Elefanten durch brennende Fingerringe springen. Als wenn das nicht schon reichen würde, ist er auch ein erstklassiger Münzen-Zauberer. Dieser Direktor steckt voller Überraschungen und kommt auch gut ohne Zirkuszelt zurecht. Von Jonglage, über Puppenspiel bis Zauberei, für jedes Herz ist etwas dabei.
www.elias-elastisch.de 

Visuelle Comedy | 21:00 Uhr

Verrückt, gewagt und einzigartig exzentrisch - der von der Kritik gefeierte und preisgekrönte Gaulier-Clown Trygve Wakenshaw präsentiert in NAUTILUS seinen herrlich schrägen Bewusstseinsstrom-Idiotismus. 60 Minuten lang verwandelt sich Trygves langgliedriger Körper in einem rasanten Tempo in eine Vielzahl von Figuren, Szenarien und Witzen. Diese energiegeladene und urkomische Show enthält Szenen mit Untertönen von Veganismus, Comedy, Cowboys, Bühnenarbeitern und... Krabben. NAUTILUS ist eine Hommage an die menschliche Vorstellungskraft und erforscht die Form der Pantomime bis in ihre eigenwilligsten Randbereiche. (Presented by Aurora Nova)
www.trygvewakenshaw.net 

 

Di. 16.07.24 | Notenlos "Das Wunschkonzert der Extraklasse"

Konzert | 20:00 Uhr

Hier bestimmt das Publikum den Abend, hier gestalten die Besuchenden, was auf der Bühne abgeht. Und es geht ab! Getarnt in Anzug und Fliege wird bei „Notenlos“ der Stilbruch zelebriert, Lieblingssongs und Interpreten veralbert. Im Duett und im Duell improvisieren sich die beiden Ausnahmemusiker kunterbunt durch Klassik, Jazz, Musical und Pop. Ohne Playback, ohne Hilfsmittel und ohne Noten führen sie sich und ihre Pianos an die Leistungsgrenze. Zum Beispiel bei dem Wunsch, ein bestimmtes Thema allen möglichen und unmöglichen Interpreten samt ihrer charakteristischen Ausdrucksweise in den Mund zu legen. So treffen Kinderlieder auf Filmmusik, Choral auf Rock'n Roll, Grönemeyer auf Pavarotti. Kommen Sie zum Sommertreff und wünschen Sie sich was!
www.notenlos.de 

Mi. 17.07.24 | Toni Geiling & das Wolkenorchester "Der Gedankengarten"

Kinderlieder-Mitmachkonzert ab 4 Jahren | 17:00 Uhr

Der Kinderliedermacher Toni Geiling begibt sich mit seinem Konzert „Der Gedankengarten“ in eine geheimnisvolle Geschichtenliederwelt. In den Texten kreist ein Rotmilan auf unbekannte Weise, ein Angler macht eine ungewöhnliche Entdeckung und beim Berglied kommt es zur Begegnung der Dritten Art. Der Multi-Instrumentalist und Sänger spielt dabei selbst auf Gitarre, Maultrommel, Violine oder einer Singenden Säge und wird vom Wolkenorchester begleitet. Virtuos, verspielt, originell und pointiert wickeln die Musikerinnen und Musiker das kleine und große Publikum um ihre musikalischen Finger. Natürlich gibt es ausreichend Gelegenheit zum Tanzen, Mitsingen, Lachen und Staunen.
www.tonigeiling.de 

Fr. 19.07.24 | TheatreFragile "Are You Ready?"

Straßentheater | 15:00 Uhr &19:30 Uhr
Zwei Aufführungen an einem Tag!

Zwischen dem, was wir wissen und dem, was wir tun, klafft ein Abgrund. Und wenn wir doch handeln, was bewirken wir? Mit einer rituellen Performance im Stadtraum bahnt TheatreFragile einen Weg aus dieser widersprüchlichen Position: Mit Gesang, Tanz, physischem Theater und Maskenspiel laden fünf Darsteller*innen das Publikum ein, Leugnung, Wut, Verhandlung, Trauer und Akzeptanz bezüglich der Klimakrise zu durchleben. ARE YOU READY? ist ein freudiger hoffnungsvoller Akt, der das Publikum mitnimmt - von der Verlusterfahrung der gewohnten Sicherheit unserer Lebenssituation hin zu einem gemeinschaftlichen Aufschwingen.
www.theatre-fragile.de 

Die Straßentheater-Inszenierung findet ohne Bühne mitten auf dem Marktplatz statt und wird aufgrund begrenzter Platzkapazität zweimal aufgeführt.

Wir danken

für die Unterstützung

Die fördernden Unternehmen und Privatpersonen tragen durch ihre Unterstützung erheblich dazu bei, den Lemgoer Sommertreff in Qualität und Umfang wie gewohnt durchführen zu können. Dafür bedanken wir uns herzlich! 

- Sparkasse Lemgo
- Stadtwerke Lemgo
- Bio und Vollkornbäckerei Meffert
- Sommertreff Büchertisch
- Hotel Stadtpalais
- Freie Altenhilfe
- Lippische Landeszeitung
- Bürozentrum Korf
 

Für das leibliche Wohl vor, während und nach den Veranstaltungen sorgt auch in diesem Jahr die Gastronomie vor Ort. Vielen Dank an Me Lounge, Stadtlicht und Eiscafé Dellos.

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und dem Land Nordrhein-Westfalen.