|  Pressemitteilung Verkehr

Sperrung in der Papenstraße wird frühzeitig aufgehoben

Kanalarbeiten ab Abend des 6.2. beendet

image

Update 31.01.2024: Die Kanalarbeiten in der Papenstraße kommen voran. Früher als geplant kann die Sperrung dort deswegen in der kommenden Woche aufgehoben werden. Ab den Abendstunden des 6. Februars (Dienstag) wird die Fahrt durch die Papenstraße wieder möglich sein. Die Buslinien werden dann auch wieder ihre normalen Haltestellen anfahren.


Ab Montag, den 15. Januar, wird in der Papenstraße ein Kanal saniert. Dafür muss die Papenstraße komplett gesperrt werden. Die Sperrung gilt ab der Abzweigung zum Freien Hof. Die Umleitung erfolgt über den Freien Hof, Schuhstraße und Regenstorstraße.

Die Bushaltestellen Papenstraße und Ostertor müssen entfallen, dafür gibt es Ersatzhaltestellen im Freien Hof und in der Regenstorstraße. Im Freien Hof und in der Papenstraße werden außerdem notwendige absolute Halteverbote eingerichtet.

Die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, ihre Mülltonnen am Abend vor der Müllabfuhr auf dem Bürgersteig zu platzieren, möglichst ohne den Bürgersteig komplett zu versperren. Die ausführende Baufirma wird die Tonnen für die Abfuhr in den Freien Hof bringen.

Die Sperrung bleibt vier Wochen lang bestehen. Planmäßig werden die Arbeiten am 9. Februar abgeschlossen.