Pressemitteilungen

Der Gesundheitskiosk lädt ein: Themenabend „Morbus Parkinson“

Donnerstag, 23.06.22 um 18.00 Uhr im Gesundheitskiosk Hörstmar

Nächste Woche Donnerstag steht bei der Informationsreihe im Gesundheitskiosk Hörstmar das Thema Morbus Parkinson im Mittelpunkt. Unabhängig von der Alterung der Bevölkerung tritt diese Erkrankung immer häufiger auf, wobei Männer häufiger als Frauen betroffen sind. Erste Symptome zeigen sich teilweise bereits zwischen 50 und 60 Jahren und werden oft zuerst vom direkten Umfeld der Betroffenen bemerkt. Wird der Verdacht dann bestätigt, sehen sich die Erkrankten vor die Herausforderung gestellt, mit dieser Diagnose ihr weiteres Leben zu gestalten.

Vom Klinikum Lippe (Standort Lemgo) informieren Carola Riesenberg und Dorothea Möller, beide Krankenschwestern mit Spezialisierung auf Parkinsonerkrankungen, zu ersten Krankheitsanzeichen, Krankheitsverläufen, Therapiemöglichkeiten und Unterstützungsangeboten. Bei dem kostenlosen Vortrag sind Nachfragen eindeutig erwünscht.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung gerne unter Tel. 05261 / 700 93 69 oder per E-Mail an hallo(at)gesundheitskiosk-hoerstmar.de. Infos zum Gesundheitskiosk gibt es auch auf: www.gesundheitskiosk-hoerstmar.de.

In der Veranstaltungsreihe „Gesundheitskiosk Hörstmar lädt ein“ werden aktuelle Gesundheitsthemen praktisch erläutert und diskutiert. Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an interessierte Laien. Der Gesundheitskiosk Hörstmar ist ein gemeinsames Projekt der Alten Hansestadt Lemgo, des Klinikum Lippe sowie von Diakonie ambulant e.V. und wird mit LEADER-Mitteln gefördert.