|  Pressemitteilung

Briefwahlbüro öffnet am Montag

Unterlagen persönlich abholen

image

Das Briefwahlbüro für die Alte Hansestadt Lemgo öffnet am Montag, 13. Mai. Im Schmiedeamtshaus am Marktplatz (Hausnummer 4) kann man dann persönlich mit dem Personalausweis oder der Wahlbenachrichtigung die Briefwahlunterlagen beantragen und mitnehmen. Es besteht dort auch die Möglichkeit, die Briefwahlstimme vor Ort abzugeben.

Das Briefwahlbüro im Atrium des Schmiedeamtshauses ist ab Montag zu folgenden Zeiten und ohne vorherige Anmeldung geöffnet:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 8 Uhr bis 17 Uhr
Mittwoch, Freitag: 8 Uhr bis 12 Uhr

Zusätzlich ist das Briefwahlbüro am Samstag, 01.06.2024, von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Der letzte Öffnungstag ist Freitag, 7. Juni, von 8 Uhr bis 18 Uhr. Die Briefwahlunterlagen können auch schriftlich, per QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung, über das Serviceportal www.serviceportal.lemgo.de, per Email an wahlen@lemgo.de oder per Fax (Fax-Nummer 05261 213-5215) beantragt werden. Dazu müssen der vollständige Name, das Geburtsdatum und die Anschrift angegeben werden. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.