Schriftzug ALG

Abwasserbeseitigungsgesellschaft Lemgo GmbH (ALG)

Gesellschafter: Stadt Lemgo
Sitz der Gesellschaft: Heustraße 36-38, 32657 Lemgo
Gründung: 27.06.1995
 

Gegenstand des Unternehmens:
Die ALG baut und betreibt die Kläranlagen sowie Sonderbauwerke (Pumpwerke, Regenüberlaufbauwerke, Regenüberläufe und zugehörige sowie ähnliche Betriebsanlagen). Sie baut und betreibt auch alle zukünftig für die Entwässerung im Stadtgebiet aufgrund der Abwasserbeseitigungspflicht der Stadt noch erforderlich werdenden weiteren Anlagen in diesem Sinne. Die Stadt bedient sich gegen Entgeltzahlung der von der ALG übernommenen Anlagen, der noch zu errichtenden Anlagen sowie der Betriebsleistungen, die die ALG mit diesen Anlagen erbringt, für die Erfüllung aus der sich für die Stadt aus der Abwasserbeseitigungspflicht ergebenden Aufgaben.

Erfüllung des Unternehmenszwecks in Bezug auf die Aufgabenstellung der Stadt:
Die Stadt Lemgo ist aufgrund der Vorschriften des § 18a Wasserhaushaltsgesetz (WHG) LV.m. § 53 Landeswassergesetz (LWG NW) abwasserbeseitigungspflichtig für das auf ihrem Gebiet anfallende Abwasser. Die notwendigen Abwasseranlagen sind von der Stadt zu errichten und zu betreiben. Hierzu gehören auch die der Abwasserbehandlung dienenden Anlagen, nämlich die Kläranlagen sowie die Sonderbauwerke. Hierzu bedient sich die Stadt Lemgo der ALG.