29. 03. 2021

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtwerke Lemgo


Mit Leidenschaft im Finanz- und Rechnungswesen

Heidi Schmidt feiert 25-jähriges Betriebsjubiläum bei den Stadtwerken Lemgo

Heidi Schmit (Foto Michael Reimer / © hvoenok – stock.adobe.com)

Heidi Schmit (Foto Michael Reimer / © hvoenok – stock.adobe.com)

Lemgo.- Dass beim STADTBUS und weiteren Tochtergesellschaften der Stadtwerke Lemgo jederzeit die Zahlen stimmen – dafür sorgt Heidi Schmidt im Finanz- und Rechnungswesen mit großem Engagement: Am 1. April 2021 ist die geprüfte Bilanzbuchhalterin schon 25 Jahre in diesem Geschäftsbereich im Einsatz und unterstützt dort tatkräftig das Team. Dabei vermittelt sie auch den kaufmännischen Stadtwerke-Azubis gerne, dass die laufende Finanzbuchhaltung oder Jahresabschlüsse ganz und gar keine "trockene" Materie sind: Mit vielen Beispielen und Elan gibt sie ihr umfassendes Wissen weiter.

Ihre eigene Karriere startete sie mit der Ausbildung zur Bürokauffrau bei einem Detmolder Unternehmen, wo sie auch die ersten Berufserfahrungen sammelte. Danach ging es für sie in einer Lemgoer Steuerberater-Kanzlei weiter – in dieser Zeit legte sie auch die Bilanzbuchhalterprüfung ab. 1996 wechselte sie dann zu den Lemgoer Stadtwerken. Und dort sorgt sie nicht nur in ihrem eigenen Büro für ein stimmungsvolles Ambiente und eine gute Atmosphäre. Sie setzt sich auch für die Kolleg*innen ein, zum Beispiel als Vorsitzende des internen Vereins "Turbine Lemgo", der wesentliche Lebensereignisse des gesamten Stadtwerke-Teams bedenkt.

"Die Jahre hier sind wie im Flug vergangen", meint Heidi Schmidt. "Denn die Arbeit im Finanz- und Rechnungswesen bedeutet viel mehr als das Einbringen kaufmännischer Kompetenzen. Loyalität, Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz sind ebenso gefragt."

Das gesamte Stadtwerke-Team gratuliert herzlich zum 25-jährigen Betriebsjubiläum!