23. 07. 2020

Verfasser der Pressemitteilung: Straßenverkehr


Vollsperrung der Wasserfurche ab dem 28.07.2020

Ab Dienstag, den 28.07.2020 wird die Wasserfurche zwischen den Straßen "Güldene Mine" und "Krumme Straße" bis voraussichtlich Ende März 2021 voll gesperrt.

Im Auftrag der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Straßen und Entwässerung Lemgo werden dort Kanäle erneuert sowie Straßenbauarbeiten ausgeführt. Außerdem wird von den Stadtwerken eine Fernwärmeleitung verlegt.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden auch Straßenbauarbeiten unter Verkehr in der Liebigstraße durchgeführt.

 

Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert.