24. 03. 2020

Verfasser der Pressemitteilung: Wirtschaftsförderung


Informationen für Unternehmen und Selbstständige

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Selbstständige im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Unter den angeführten Links finden Sie nähere Hinweise sowie die Kontaktdaten zu Ansprechpartnern:

Liquiditätssicherung

Die Landesregierung hat am 19.03. vereinbart, einen NRW-Rettungsschirm mit einem Sondervermögen von 25 Milliarden EURO als Hilfspaket für die Wirtschaft aufzuspannen:

Kleine Unternehmen und Existenzgründer haben bereits die Möglichkeit, aus dem Mikromezzanin-Fonds Beteiligungskapital direkt bei der Kapitalbeteiligungsgesellschaft (KBG) in Neuss zu beantragen. Sicherheiten sind hierfür vom Unternehmen nicht zu stellen. Die Erhöhung des Beteiligungskapitals führt nicht nur zur sofortigen Liquiditätsstärkung, sondern verbessert auch das Rating des Unternehmens und damit seine Kreditwürdigkeit.

Die Bedingungen für den KfW-Unternehmerkredit (für Bestandsunternehmen) und den ERP-Gründerkredit – Universell (für junge Unternehmen unter 5 Jahre) für Betriebsmittelkredite bis 200 Millionen EURO wurden gelockert. Durch höhere Risikoübernahmen von bis zu 80% der Kreditsumme ab dem ersten EURO seitens der KfW soll die Bereitschaft von Hausbanken für eine Kreditvergabe erhöht werden. Dies gilt für Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu zwei Milliarden EURO.

Zudem stehen den Unternehmen die aktuellen Finanzierungsangebote der NRW.BANK und der Bürgschaftsbank NRW zur Verfügung. Die Bürgschaftsrahmen sollen massiv erhöht und die Beantragung vereinfacht werden. 

Expressbürgschaften der Bürgschaftsbank sollen bis zu einem Betrag von 250.000 EURO innerhalb von drei Tagen ausgeschüttet werden.

Weitere Informationen dazu unter: Opens external link in new windowwww.land.nrw/de/pressemitteilung/wirtschaftsgipfel-landesregierung-sagt-nrw-rettungsschirm-zu-sondervermoegen-von-25

Bitte beachten Sie, dass bei allem Bemühen der beteiligten Partner, Lösungen für das Abfangen von Liquiditätsengpässen zu finden, immer etwas Zeit benötigt wird und die Regelungen der Entwicklung nachlaufen und weiter angepasst werden.

Die Beantragung und Abwicklung der finanziellen Hilfen erfolgt immer unter Beteiligung Ihrer Hausbank. Zur Beschleunigung von Verfahren wenden Sie sich am besten möglichst früh an Ihre Hausbank.

Weiterführende Infos zur Liquiditätssicherung:
KfW-Bank                                                            Tel. 0800 539 9001
Opens external link in new windowwww.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

NRW.BANK Service-Center                                  Tel. 0211 9174 1480 0

Bürgschaftsbank NRW                                         Tel. 02131 5107 200
Opens external link in new windowwww.bb-nrw.de/de/aktuelles/news/detail/Corona-Krise-Buergschaftsbanken-erweitern-Unterstuetzung-von-KMU/

Bürgschaftsbank NRW/Mikromezzaninfonds      Tel. 02131 5107 200
Opens external link in new windowwww.kbg-nrw.de/de/produkte/mikromezzaninfonds/

Hotline des Bundeswirtschaftsministerium für alle Fragen zu finanziellen Hilfen 

                                                                             Tel 030 18615 1515
Opens external link in new windowwww.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html

 

Kurzarbeit

Die Bundesregierung hat am 12.03.2020 folgende Änderungen auf den Weg gebracht, die bis zum 31. Dezember 2021 gelten sollen:

·         Absenkung des Quorums für Kurzarbeit auf mindestens 10% der Beschäftigten, die von Arbeitsausfall betroffen sein müssen

·         teilweiser oder vollständiger Verzicht auf den Aufbau negativer Arbeitszeitsalden

·         Kurzarbeitergeld auch für Leiharbeitnehmer

·         vollständige oder teilweise Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge durch die Agentur für Arbeit

Derzeit durchlaufen die geplanten Änderungen ein beschleunigtes gesetzgeberisches Verfahren und sollen ab April wirksam werden. Bis dahin kann Kurzarbeitergeld nur auf Grundlage des aktuellen Rechtsrahmens beantragt und bewilligt werden.

Weitere Infos:

Agentur für Arbeit                                                Tel. 0800 4555 520
Opens external link in new windowwww.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

In diesem Video wird Ihnen anschaulich erklärt, wie und unter welchen Voraussetzungen Sie Kurzarbeitergeld beantragen können:
Opens external link in new windowwww.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video

 

Steuerliche Erleichterungen

Die Bundesregierung hat die Möglichkeit von zinslosen Steuerstundungen sowie die Möglichkeit der Herabsetzung von Steuervorauszahlungen für Unternehmen beschlossen. Für die Beantragung steht ab sofort ein stark vereinfachtes Antragsformular zur Verfügung. Es ist abrufbar unter: Opens external link in new windowwww.finanzverwaltung.nrw.de

Von Vollstreckungsmaßnahmen wird bis auf Weiteres abgesehen und Steuerstundungen sollen gewährt werden. 

 

Entschädigung von Verdienstausfällen bei Quarantäne

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist für die Entschädigung von Verdienstausfällen bei einer durch eine zuständige Behörde ausgesprochenen Quarantäne zuständig. Zuständige Behörde für die Verhängung einer Quarantäne im Sinne des Infektionsschutzgesetzes ist die örtliche Ordnungsbehörde (Gesundheits-/Ordnungsamt). 

Entschädigungsberechtigt sind Selbstständige/Freiberufler und Arbeitnehmer, gegen die eine derartige Quarantäne von der zuständigen Behörde ausgesprochen wurde.

Service Nummer des LWL                                       Tel 0251 591 1500

Anträge dafür finden Sie unter:

Opens external link in new windowwww.lwl-soziales-entschaedigungsrecht.de/de/

 

Jobcenter Lippe

Die Büros und Außenstellen des Jobcenters sind für den Publikumsverkehr grundsätzlich geschlossen. Die Mitarbeiter des Jobcenters sind aber telefonisch oder per Mail für Sie da. Die Telefonnummern der Standorte finden Sie auf der Homepage des Jobcenters Lippe 

Opens external link in new windowwww.jobcenter-lippe.de/standorte.html
Sollten Sie wegen des erhöhten Aufkommens von Anrufen das Jobcenter nicht erreichen, werden Sie zurückgerufen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

IHK Lippe zu Detmold        Opens external link in new windowwww.detmold.ihk.de/coronavirus-ihkhilft-4729018

Handwerkskammer Ostwestfalen zu Bielefeld   Opens external link in new windowwww.handwerk-owl.de/de

Hotline                                  0521 5608 444

 

Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe                   Opens external link in new windowwww.kh-online.de

Hotline                                  05251 7001 07

 

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen auch die Wirtschaftsförderung der Alten Hansestadt Lemgo zur Seite.