02. 12. 2019

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtwerke Lemgo


Alexander Bayer gehört zu den Besten der Besten

Auszubildender der Stadtwerke Lemgo wird von der IHK Lippe zu Detmold ausgezeichnet

Alexander Bayer (Mitte) freut sich über die Auszeichnung, die ihm von Volker Steinbach (Präsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold, rechts) und Axel Mertens (Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold) verliehen wurde. Foto: IHK Lippe zu Detmold

Alexander Bayer (Mitte) freut sich über die Auszeichnung, die ihm von Volker Steinbach (Präsident der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold, rechts) und Axel Mertens (Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold) verliehen wurde. Foto: IHK Lippe zu Detmold

Lemgo. Alexander Bayer von den Stadtwerken Lemgo wurde jetzt nach seiner dreijährigen Ausbildung zum Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann von der IHK Lippe zu Detmold als einer der Top-Absolventen geehrt: Er gehört zu den 34 Auszubildenden, die zu den Besten der Besten in Lippe zählen. Diese Auszeichnung brachte nicht nur eine Ehrenurkunde und eine Kristalltrophäe als Anerkennung mit sich – Alexander Bayer kann sich auch über seine direkte Übernahme ins Stadtwerke-Team freuen!

In seiner praktischen Abschlussprüfung hat sich der ehemalige Azubi mit dem Intranet der Stadtwerke Lemgo beschäftigt: Er ging der Frage nach, wie sich die ausgewählte Software so an die Bedürfnisse des Stadtwerke-Teams anpassen lässt, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von einem besonders nutzerfreundlichen System profitieren. Die ermittelte Lösung wird bei den Stadtwerken zurzeit umgesetzt – auch an der Entwicklung und der Einführung ist Alexander Bayer maßgeblich mit beteiligt.

So freut sich Ausbilder Joachim Haase gerne mit seinem Schützling über den gemeinsamen Erfolg: "Mit seinen Ideen und seiner Leistungsbereitschaft hat Alexander Bayer dafür gesorgt, dass auch wir Stadtwerke uns in die Liste der Unternehmen einfügen können, die mit ihren Top-Absolventen glänzen", meint er.

Für Alexander Bayer ist die Auszeichnung zugleich ein Ansporn, um weitere Schritte auf seiner beruflichen Karriereleiter anzugehen: Er möchte mithilfe eines Stipendiums noch die Aufstiegsausbildung als Fachwirt oder ein berufsbegleitendes Studium absolvieren – möglichst mit den Stadtwerken. "Ich habe hier unglaublich viel gelernt und wurde jederzeit unterstützt", so Alexander Bayer. "Es sind tolle Chancen, die mir die Stadtwerke bieten, dafür möchte ich mich herzlich bedanken!"