04. 11. 2019

Verfasser der Pressemitteilung: kultur


Gedenkstunde für die Opfer des Holocaust

9. November 2019

Am Sonnabend, 9. November 2019 findet in Lemgo die jährliche Gedenkstunde für die Opfer des Holocaust statt. Der Arbeitskreis "9. November Lemgo" lädt herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung ein.

Die Veranstaltung beginnt um 17:30 Uhr im Hof des Frenkel-Hauses, Echternstraße 70, wo der erste Teil des Programms stattfinden wird. Anschließend gehen die Teilnehmer/innen schweigend vom Frenkel-Haus zur Mahn- und Gedenkstätte der ehemaligen Synagoge, Neue Straße, wo die Veranstaltung um 18:00 Uhr fortgesetzt wird. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche junge Menschen am Programm beteiligt. Die Realschule Lemgo und die Heinrich-Drake-Schule sind ebenso vertreten wie das Engelbert-Kaempfer-Gymnasium, das Marianne-Weber-Gymnasium und die Karla-Raveh-Gesamtschule.

Kerzen bzw. Windlichter können Sie gern selbst mitbringen. Am Frenkel-Haus werden zusätzlich Kerzen von Schüler/innen der Heinrich-Drake-Schule an die Besucher/innen verteilt.

Die Dauerausstellung im Frenkel-Haus wird an diesem Tag bereits ab 15:00 Uhr geöffnet sein.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.