12. 08. 2019

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtwerke Lemgo


Sperrung des gesamten Regenstorplatzes notwendig

Verlegung einer Gashochdruckleitung

Stadtwerke Lemgo

Lemgo.- Am Mittwoch, den 14. August 2019 muss der Regenstorplatz für Fahrzeuge und Fußgänger komplett gesperrt werden. Ab 6 Uhr morgens werden die Stadtwerke Lemgo planmäßig eine Gashochdruckleitung verlegen. Dafür wird ein Bohrer eine Trasse von 170 m Länge, in einer Tiefe von bis zu 4,5 m unter der Bega durch führen, die auf dem Regenstorplatz endet, wie Stadtwerke-Bauleiter Andreas Freier informiert: "Von Mittwochmorgen bis nachmittags um ca. 15 Uhr müssen wir im Rahmen der Baumaßnahme den Regenstorplatz sperren. Wir bitte alle Kfz-Halter ihre Fahrzeuge bis spätestens 6 Uhr am Mittwoch vom Regenstorplatz zu entfernen, da sie sonst von uns kostenpflichtig umgesetzt werden müssen."