09. 08. 2018

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtplanung


Bekanntmachungen zu Bauleitplanungen

Die Stadtverwaltung Lemgo - Abteilung Stadtplanung - teilt mit, dass der Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung des Rates der Alten Hansestadt Lemgo am 03.07.2018 die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit  für den Entwurf der 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes

 

                            27 01.11 "Bruchweg - Elektrofachmarkt"

 

zur Beseitigung des Leerstandes im Fachmarktzentrum beschlossen hat. Im Zeitraum vom 20. August 2018 bis einschließlich 21. September 2018 kann die Öffentlichkeit Anregungen und Stellungnahmen zu den Unterlagen abgeben.

Zudem hat der Ausschuss für Wirtschaft und Stadtentwicklung des Rates der Alten Hansestadt Lemgo am 03.07.2010 die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit für den Entwurf des Bebauungsplanes

Nr. 26 02.18 "Gartenstraße"

 

für die Entwicklung von Wohnhäusern beschlossen.  Im Zeitraum vom 27.August 2018 bis einschließlich 28. September 2018 können Anregungen und Stellungnahmen zu den Unterlagen abgegeben werden.

 

Alle Planungsunterlagen können während der allgemeinen Dienstzeiten (montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr, sowie montags bis donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr bzw. donnerstags bis 17.00 Uhr) im Bauamt in der Heustraße 36-38 an der Aushangfläche gegenüber Zimmer 203 eingesehen werden. Außerdem können die Unterlagen in den genannten Zeiträumen auch im Online-Verfahren eingesehen werden. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich online zu den Planungen zu äußern.

 

Homepage der Stadt Lemgo, www.lemgo.de oder direkt über folgenden Link

 

www.o-sp.de/lemgo/beteiligung