05. 07. 2018

Verfasser der Pressemitteilung: Vorstandsstab


Bürgermeister Dr. Austermann verabschiedet Renate Meyer

Fast ein halbes Jahrhundert im Dienste der Bürgerinnen und Bürger

Renate Meyer (Foto Alte Hansestadt Lemgo)

Renate Meyer (Foto Alte Hansestadt Lemgo)

Im Rahmen eines kleinen Empfangs in seinem Büro verabschiedete Bürgermeister Dr. Reiner Austermann vor einigen Tagen die langjährige Kollegin Renate Meyer in den wohlverdienten Ruhestand. 

Am 01.08.1971 begann Renate Meyer ihre Ausbildung bei der Lemgoer Verwaltung. In seiner Laudatio führte Dr. Austermann aus: "Ein Blick auf Ihre Verwendungen zeigt, dass Sie Verwaltung kennen und können: Haupt- und Personalamt, Steueramt, Bauaufsichtsamt, Kämmereiamt und seit nunmehr eineinhalb Jahrzehnten Vollstreckungsinnendienst." 

Alles verantwortungsvolle Tätigkeiten, bei denen es am Ende auch um viel Geld ging. Bei der Vollstreckung insbesondere um Geld, das dem Steuerzahler zustehe, so der Bürgermeister. Sie habe sich um die Ansprüche der Alten Hansestadt Lemgo eingesetzt, als wären es ihre eigenen. Deshalb habe sie das auch mit großem Erfolg getan, so das Stadtoberhaupt anerkennend. 

Aber auch ihr Engagement in verschiedenen Gremien für ihre Kolleginnen und Kollegen hob Dr. Austermann hervor. Auch für dieses Engagement gebühre Renate Meyer Dank und Anerkennung. 

Der Bürgermeister bedankt sich abschließend bei Renate Meyer im Namen des Rates und der Verwaltung der Alten Hansestadt Lemgo für ihr jahrelanges Engagement und ihre treuen Dienste. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschte er ihr "alles erdenklich Gute, viel Gesundheit und Gottes Segen".