Straßenendausbau Hanken-Jüsken-Straße

Beschluss des Bauprogramms

Für den Ausbau der Hanken-Jüsken-Straße steht nunmehr der nächste formale Schritt an: der Beschluss des Bauprogramms im Verkehrsausschuss.

Dieser tagt das nächste Mal am Mittwoch 14.04.2021 um 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Voßheide (Deichbrede 6). Die Sitzung ist öffentlich. Die Anzahl der Zuschauerplätze sind aufgrund der Pandemie jedoch beschränkt.
 

Überarbeitete Planung

In der Zeit vom 25.01.2021 bis einschließlich 21.02.2021 konnten die betroffenen Eigentümer Anregungen zum Planungsentwurf geben. Neben einigen Verständnisfragen wurden insbesondere Hinweise zum unteren Abschnitt zwischen Niedernhof und Eikermannsberg gegeben. Die Abwägung der Verwaltung zu den genannten Themen ist der Tabelle zu entnehmen. Darüber hinaus ist der überarbeitete Lageplan sowie der Ausbauquerschnitt erneut beigefügt.

Die Planung wird voraussichtlich am 14.04.2021 dem Verkehrsausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt. Genauer Ort und Uhrzeit wird an dieser Stelle noch bekannt gegeben.

Abwägungstabelle

überarbeiteter Lageplan

Ausbauquerschnitt

 

Anliegerbeteiligung

Die Stadt Lemgo plant in 2021 den Straßenendausbau der Hanken-Jüsken-Straße. Dazu findet nunmehr die digitale Anliegerbeteiligung statt. 

Alle Unterlagen, die normalerweise in einer Anliegerversammlung erörtert werden, können nun hier eingesehen werden.

Präsentation

Straßenbau_Lageplan

Straßenbau_Ausbauquerschnitt

Kanalbau

Beleuchtung

Grunderwerb