Tag der Städtebauförderung 2019

10 Jahre Städtebauförderung ermöglichten der Alten Hansestadt Lemgo sich in vielfältige Richtungen zu entwickeln. Neue Stadträume, wie das Langenbrücker Tor oder die Mittelstraße wurden modernisiert und zahlreiche Gebäude saniert. Das Weserrenaissancemuseum und das Hexenbürgermeisterhaus wurden mit frischem Äußeren ins rechte Licht gerückt. 2019 wird das Wippermannsche Haus komplett umgebaut, damit die Eröffnung des Hotels „Alte Abtei“ realisiert werden kann. Mit der Unterstützung des Landes durch 8 Mio. Euro Städtebaufördermittel konnten viele weitere Projekte in der letzten Dekade erfolgreich umgesetzt werden. Allein im Städtebau betrug das Gesamtinvestitionsvolumen 11,6 Mio. Euro. Flankierende Fördermaßnahmen aus der Hochwasserschutzmaßnahme Bega, dem Straßen- und Wegebau und den kommunalen Liegenschaften nicht zu vergessen.

Und es geht weiter! Auch in den kommenden Jahren warten Großprojekte wie der Innovation Campus Lemgo, um die Alte Hansestadt lebenswerter und zukunftsfähiger für Sie zu machen.

Programminformationen finden Sie unter www.tag-der-staedtebaufoerderung.de