Nachhaltigkeit

Unsere Unternehmenswerte bilden die Grundlage für unser Handeln.

"Wir handeln in Verantwortung für künftige Generationen"

Mit der Handlungsmaxime, der Verantwortung für künftige Generationen verstehen wir Nachhaltigkeit in ökologischer, ökonomischer sowie sozialer Dimension.


Aus der Vielzahl der diesen Handlungsbereich umfassenden Maßnahmen sind beispielhaft zu nennen: 

Pensionsfonds

Die Alte Hansestadt Lemgo ist bundesweit eine von sehr wenigen Kommunen, welche zur Vorsorge künftig stark steigender Pensionslasten einen eigenen Fonds, den AHL-Vermögensfonds, aufgelegt hat. Dem Fonds werden jährlich Mittel in Höhe von 600 T€ zugeführt. Das Fondsvolumen beträgt derzeit  rd. 24 Mio. €.

Transparenzbericht 31.12.2017

Nachhaltige Waldbewirtschaftung

StadtWald22

1.128 ha Wald und 92,4 ha Park- und Erholungsflächen gehören der Alten Hansestadt Lemgo.

Zukünftige Wälder sollen naturnäher und stabiler werden – mit dem Waldbauplan 22.

Heute in der Öffentlichkeit wenig beachtete Produkte, wie z.B. die Trinkwasserlieferung in hoher Quantität und Qualität oder der regionale Klimaschutz werden in der Zukunft einen extrem hohen Stellenwert für die betreffenden Regionen und ihre Menschen bekommen.

Eine langfristige Stabilität der Bestände ist hier für die nachhaltige Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion des Stadtwaldes zielführend.

Innovation-Campus

Innovation-Campus Lemgo

Ein Bestandteil des Stadtentwicklungskonzeptes der Alten Hansestadt Lemgo ist der Innovation Campus Lemgo.

Der Innovation Campus Lemgo ist das sicherlich spannendste und weitreichendste Projekt in der Stadt mit einer Strahlkraft deutlich über die hiesige Region hinaus. Das Zusammenspiel von Lehre, Forschung & Entwicklung, schulischen und außerschulischen Bildungsmöglichkeiten, öffentlichen und privaten Investitionen, sicheren, zukunftsbeständigen Arbeitsplätzen, gewerblicher und industrieller Innovation, in einem attraktivem Wohnumfeld, innerhalb einer Mittelstadt mit historischen Stadtkern und hanseatischer Tradition, mit den vielfältigen kulturellen Angeboten der Region, ist einmalig. Die Alte Hansestadt Lemgo ist deshalb Motor bei der Konzeptionierung, Entwicklung und Umsetzung des Innovation Campus. Mit den Partnern Hochschule, Fraunhofer Entwicklungszentrum, Kreis Lippe, u.a. Zukunft zu denken und konkret umzusetzen, zeigt welche Stärken in Lippe, Lemgo und der Region vorhanden sind, wenn man diese auf ein gemeinsames Ziel hin bündelt. 

www.innovation-campus-lemgo.de

Stadt am Wasser


Mit der Route der Sinne wird das Projekt konsequent weiterentwickelt.

Es sind die Flüsse, die den Städten das Gepräge geben, ob sie die Stadtkörper durchfließen oder tangieren. In Lemgo ist es die südliche Innenstadtflanke, die von der Bega markiert wird.

Die Breite Straße hat mit dem neugestalteten Langenbrücker Tor, den Begaterrassen und der Route der Sinne an ihrem südlichen Beginn eine fulminante Auftaktsituation. Diese gilt es im nördlichen Verlauf fortzusetzen, um die Menschen in die historische Innenstadt zu leiten und die Frequenz im südlichen Teil der historischen Neustadt deutlich zu erhöhen.

Städtebauliches Entwicklungskonzept