Kulturinitiative "Frauen für Lemgo" seit 2016

 

 

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Kulturinitiative "Frauen für Lemgo" die Kulturarbeit in der Alten Hansestadt. Seit Anfang 2016 führt ein neues Team von dreizehn Frauen diese Tradition erfolgreich fort.

 

Am zweiten Samstag im Monat von
8.00 - 13.00 Uhr verwandeln wir den Ballhauskeller am historischen Markplatz in Lemgo in eine Fundgrube für alle, die nach Schönem, Nützlichem oder Skurilem suchen. Ausser Flohmarktartikeln bieten wir selbstgebackenen Kuchen, belegte Brötchen und Kaffee an.

Hier kommen Sie zu der bis 2015 engagierten Kulturinitiative "Frauen für Lemgo"

Die Frauen für Lemgo finanzierten

2017

Baritonsaxophon für die Musikschule Lemgo

 

 

ein Baritonsaxophon für die Musikschule Lemgo

 

 

7 hinterleuchtete Informationstafeln auf der Plattform des Türmers im städtischen Kirchturm St. Nicolai

Foto: Bernhard Preuß, Lippische Landeszeitung

 

 

2 Heiligen-Figuren (um 1500) für das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake für die Reformationsausstellung, später für die Dauerausstellung

jährliche Unterstützung

  • Sommerleseclub der Stadtbücherei Lemgo (2016, 2017)
  • Theaterfahrt des Kinderschutzbundes (2016, 2017)
  • Unterstützung bei der Ausrichtung des Hansefrühstücks auf dem Lemgoer Marktplatz (2016, 2017)

Flohmarkttermine für 2018 im Ballhauskeller:

1. Halbjahr

10.02.2018
10.03.2018
14.04.2018
09.06.2018

2. Halbjahr

11.08.2018
08.09.2018
20.10.2018
10.11.2018

Hansefrühstück
19.05.2018

Flyer Kulturinitiative Frauen für Lemgo

Ansprechpartnerinnen:

Sybille Noack
Kestnerstr. 4
32657 Lemgo
Tel. 05261 - 5550

Barbara Drewes
Steinstoß 6
32657 Lemgo
Tel. 05261 - 71032

Opens window for sending emailinfo(at)frauen-fuer-lemgo.de

Opens external link in new windowwww.frauen-fuer-lemgo.de