Wirtschaft und Hochschule

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Exzellente Lehre und hervorragende Forschung - dafür steht die Technische Hochschule OWL mit ihren drei Standorten in Detmold, Lemgo und Höxter. Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands ist die Hochschule wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe.

Anwendungsnahe Forschung
Die Technische Hochschule OWL ist traditionell sehr stark in der Region verankert. So bestehen hervorragende Kontakte zur heimischen Industrie und Wirtschaft. Darüber hinaus pflegt die Hochschule ein umfangreiches internationales Netzwerk mit Partnern aus der ganzen Welt und kooperiert mit diesen auf allen Ebenen von Studium über Forschung bis hin zur Lehre. Ein Schwerpunkt der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe liegt in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung, die insbesondere mit Partnern aus mittelständischen Unternehmen realisiert wird. Die Ideen kommen aus der Hochschule: beispielsweise in Form von Abschlussarbeiten, die in den Betrieben angefertigt werden, oder im Rahmen größerer Projekte, die von den Professorinnen und Professoren betreut werden. Und umgekehrt: Die Unternehmen bieten den Studierenden Praktikums- und Praxissemester-Plätze an, so dass diese frühzeitig die Anforderungen des beruflichen Alltags kennenlernen.

Fachkräfte für die Praxis
Darüber hinaus finden Unternehmen am Wirtschaftsstandort Lemgo durch die Technische Hochschule OWL hochqualifizierte Fachkräfte aus den Fachbereichen Medienproduktion, Life Science Technologies, Elektrotechnik und Technische Informatik, Maschinenbau und Mechatronik, Produktion und Wirtschaft sowie Wirtschaftswissenschaften. Auf dem Innovation Campus Lemgo studieren rund 3.500 junge Menschen.

Spitzencluster: eine tragende Säule
Gemeinsam mit ihrem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und dem Fraunhofer IOSB-INA ist die Technische Hochschule OWL eine der tragenden Säulen im Spitzencluster „Intelligente technische Systeme OstwestfalenLippe (it’s OWL)“.  Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Organisationen werden hier mit 40 Millionen Euro für die Entwicklung neuer Technologien gefördert. Die TH OWL bringt sich mit ihrem ausgewiesenen Schwerpunkt im Bereich der industriellen Informationstechnik und Automation im Institut für industrielle Informationstechnik ein. Seit April 2016 bietet die SmartFactoryOWL als gemeinsame Initiative der Technischen Hochschule OWL und des Fraunhofer IOSB-INA auf dem Innovation Campus Lemgo eine reale Produktionsumgebung und Demonstrationsplattform für Wirtschaftspartner, vor allem aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die SmartFactoryOWL ist zudem eine herausragende Lernumgebung für Studierende auf ca. 2.000 Quadratmetern.

Sprechen Sie uns an

Die TH OWL bietet Unternehmen jeder Größenordnung und Branche viele Ansätze zur Zusammenarbeit: von Betriebswirtschaft über technische Lösungen bis zur Organisationsoptimierung. Die Transferstelle der Technischen Hochschule OWL

  • vermittelt Kontakte zu Professorinnen und Professoren, Laboren und Instituten,
  • initiiert Kooperationsprojekte und
  • berät zum Dualen Studium.

 E-Mail: forschung(at)th-owl.de

CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT)

CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT)

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) ist das weltweit erste Science-to-Business-Center im Bereich der industriellen Automation. Unter einem Dach arbeiten und forschen 350 hochqualifizierte Experten aus Unternehmen, Forschung und Wissenschaft an Technologien für die Fabrik der Zukunft.

Das Feld der industriellen Automation ist Innovationsmotor der deutschen Kernbranche Maschinen- und Anlagenbau und trägt damit wesentlich zur Sicherung des Standorts Deutschland bei. Treiber und Akteure sind neben dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Technischen Hochschule OWL und dem Fraunhofer IOSB-INA namhafte Technologieunternehmen wie Phoenix Contact, Weidmüller, ISI Automation, OWITA, Bosch Rexroth, Aventics, MSF-Vathauer Antriebstechnik, KEB Automation oder KBA-NotaSys. (www.ciit-owl.de)

Lemgo in 5 Minuten. Ein Stadtportrait.
Innovation Campus Lemgo
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT)
Lemgo digital