Vergabemarktplatz Nordrhein-Westfalen bzw. Vergabesatellit Westfalen

Die Bekanntmachung Öffentlicher Ausschreibungen (nationale und EU-weite), Öffentlicher Teilnahmewettbewerbe etc., die Information gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung sowie die Informationen gemäß §§ 20 Abs. 3 VOB/A bzw. 19 Abs. 2 VOL/A über vergebene Aufträge erfolgt seitens der Alten Hansestadt Lemgo auf dem Vergabemarktplatz Nordrhein-Westfalen (www.vergabe.nrw.de) bzw. Vergabesatelliten Westfalen https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/company/welcome.do

Als dort registriertes Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, Vergabeunterlagen kostenlos herunterzuladen, mit der Vergabestelle zu kommunizieren und digitale Angebote abzugeben. Darüber hinaus kann ein individueller Benachrichtigungsdienst eingestellt werden, der Sie per E-Mail über neue interessante Bekanntmachungen bzw. Ausschreibungen informiert.

Um die Funktionen nutzen zu können, ist es notwendig, sich einmalig kostenlos zu registrieren.

Es wird darauf hingewiesen, das die Vergabeunterlagen ausschließlich auf der Vergabeplattform bereitgestellt werden. Um auch an den Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben teilnehmen zu können, ist Ihre Registrierung unerlässlich.

Ist die elektronische Angebotsabgabe von der Vergabestelle im jeweiligen Vergabeverfahren zugelassen worden, wird Ihnen im Projektraum eine Software (Bietertool) zur elektronischen Angebotsabgabe zur Verfügung gestellt. Das Bietertool installiert sich automatisch lokal, wenn über den Projektraum die „Angebotsabgabe“ von Ihnen gestartet wird. Generelle Informationen zum Vergabemarktplatz und der elektronischen Angebotsabgabe stehen Ihnen im Service- und Support-Center der cosinex unter support.cosinex.de zur Verfügung.

Folgende Varianten der Angebotsabgabe werden durch die Software grundsätzlich unterstützt. In den einzelnen Verfahren kann die Vergabestelle entscheiden, welches Signaturniveau zugelassen wird.

Elektronisch in Textform

Qualifizierte elektronische Signatur

Für die qualifizierte elektronische Signatur wird ein Kartenlesegerät und eine entsprechende Signaturkarte benötigt. Unterstützt wird eine große Bandbreite an Signaturkarten und Kartenlesegeräten. Einige Anbieter sowie die Systemvoraussetzungen für das Bietertool werden Ihnen im Service- und Support-Center zur Verfügung gestellt.

Fortgeschrittene elektronische Signatur
Die fortgeschrittene elektronische Signatur ist regelmäßig nicht kartenbasiert, sondern wird als Datei bereitgestellt (Softwarezertifikat). Auch hierzu werden weitere Informationen für Bieter im Service- und Support-Center vorgehalten.