Herzlich willkommen auf den Seiten des Familienzentrums/Kindergartens Dewitzstraße

Familienzentrum/Kindergarten Dewitzstraße
| Lageplan | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Hier sehen Sie einen Bildausschnitt des Familienzentrums/Kindergartens Dewitzstrasse:

Bildausschnitt Familienzentrum/Kindergarten Dewitzstraße

Hier beginnt das Menü:

Hier beginnt der Textbereich:

Grundsätzliches

Kinder beruftätiger Eltern können bereits um 7.00 Uhr im Frühdienst eintreffen. Jedes Kind hat unterschiedliche Bedürfnisse, auf die wir individuell eingehen.  Möchte ein Kind schon in den Bewegungsraum, so darf es dies auch alleine (unter Berücksichtigung unserer Aufsichtspflicht). Die Mitarbeiterinnen der anderen Gruppen kommen um 7.30 Uhr bzw. 8.00 Uhr. Die Kinder haben nun schon die Möglichkeit in Kleingruppen oder alleine bei jedem Wetter nach draußen zu gehen. Im Verlauf des Vormittags treffen sich die Kinder zum gemeinsamen Spiel in der großen Eingangshalle oder laden sich Spielpartner aus den anderen Gruppen in die eigene Gruppe ein. Für die verschiedenen Spielbereiche und Spielsituationen gibt es Regeln und Grenzen in unserem Kindergarten, die mit den Kindern individuell abgesprochen werden. Es sind nicht alle Kinder gleich, deshalb wenden wir die Regeln individuell an. Wir achten stark darauf, dass abgesprochene Regeln und Grenzen eingehalten werden. Die Konsequenzen bei nicht Einhaltung der Regeln und Grenzen besprechen und entwickeln wir mit den Kindern gemeinsam. Dies geschieht allerdings erst nach einer gewissen Eingewöhnungszeit Ihres Kindes.

Die Mitarbeiterinnen unserer Einrichtung beziehen die Kinder in alle Lebensbereiche mit ein, zum Beispiel bei Einkäufen und Exkursionen. Dabei nehmen wir die Kinder in PKW`S mit (Kindersitze sind vorhanden).

Die angehenden Schulkinder können nach Absprache mit uns entscheiden, ob sie den gegenüberliegenden öffentlichen Spielplatz nutzen.

Sowohl vormittags als auch nachmittags können die Kinder frei wählen welche Gartengeräte (Erdbohrer, Spaten usw.) Werkzeuge (Hammer, Säge usw.) und Werkmaterialien (Autoreifen, Palettenholz usw.) sie für ihr Spiel benötigen.

Bei uns gibt es keine verschlossenen Türen, auch die Eingangstür ist immer offen.

Krankheiten (Vorlage eines ärztlichen Attestes und des gelben

 


Voraussetzung für den Besuch des Kindergartens ist:

Jahreszeitlich bedingt feiern wir Feste. Traditionell in unserem Kindergarten sind dies zum Beispiel das Frühlingsfest, das Maifest und eine besonders gestaltete Adventszeit.

Um auch Feste anderer Nationalitäten unserer Kindergartenkinder kennen zu lernen, greifen wir diese auch mit auf, wie zum Beispiel das türkische Zuckerfest und  das internationale Kinderfest.

Weiterhin gibt es Flohmärkte, Sponsorenläufe und gruppeninterne Feste und unterschiedliche Veranstaltungen.

 

 

ICH

Da unten die Erde

mit ihrem Gewicht.

Da oben der Himmel

mit seinem Licht.

Da vorne der Weg,

den ich wandern will.

Da hinten die Sterne,

die leuchten still.

Da rechts lebt die Kraft,

die Hoffnung, der Mut.

Da links der Friede,

der macht alles gut.

Da drinnen im Herzen,

tief innerlich, inmitten von allem,

da lebe ICH.

 

 

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte:

Logo Familienzentrum/Kindergarten Dewitzstraße

 

32657 Lemgo
Dewitzstr. 18d
Tel. 0 52 61 - 1 07 51
Opens window for sending emailkgd(at)lemgo.de

 

Öffnungszeiten:

z.Z. 7.00 - 17.00 Uhr