its-porn.netscatlife.netbdsmhd.orgwatchbdsm.net

 

Die Alte Hansestadt Lemgo stellt derzeit ein Mobilitätskonzept für das gesamte Stadtgebiet auf. Sie können dabei mithelfen.

Für die Konzepterstellung sind Hinweise, Anregungen und Meinungen von Bürgerinnen und Bürgern ein wertvoller Bestandteil. Sie können sich online beteiligen oder sich direkt vor Ort einbringen.

In zwei Online-Dialogformaten mit unterschiedlichen Fragestellungen können Sie sich zu Ihren täglichen Wegen äußern und Ihre Einschätzungen zu Stärken und Schwächen der Mobilität in Lemgo mitteilen.

 

Die Online-Beteiligung ist vom 19. Oktober 2022 bis zum 20. November 2022 möglich.

>>Hier geht es zur Online-Beteiligung "Dialog 1 - Wie sind Sie in Lemgo unterwegs?"

>>Hier geht es zur Online-Beteiligung "Dialog 2 Stärken und Schwächen in den Mobilitätsangeboten in Lemgo"

 

Eine weitere Öffentlichkeitsbeteiligung findet am Samstag, den 12. November 2022 statt.

In zwei Gruppen wird das Angebot für Fußgänger und Radfahrer betrachtet. Hierzu gehen interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Fuß oder fahren mit dem Fahrrad in Begleitung des von uns beauftragten Verkehrsplanungsbüros LK Argus über Strecken in Lemgo und diskutieren mit ihnen über vor Ort festgestellte Probleme in der Nahmobilität.

 

Die Begehung und Befahrung dauert ca. 2 Stunden und endet mit einer kurzen gemeinsamen Zusammenkunft zu einem weiteren Austausch.

Treffpunkt: 11:00 Uhr, Parkplatz Langenbrücker Tor.

Anmeldung bitte unter g.reineke(at)lemgo.de oder unter der Telefonnummer 05261/213-196 bis zum 09. November 2022

 

Machen Sie mit und helfen Sie uns die Mobilität in Lemgo zu verbessern.