Elektroschrott Entsorgung (Elektrogeräte entsorgen)

Ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte (zum Beispiel Computer, Fernseher, Kühlschränke, Taschenrechner, Waschmaschinen) müssen vom Hausmüll getrennt entsorgt werden. Neben Geräten aus privaten Haushalten werden auch gewerbliche Geräte angenommen, wenn sie nach Art und Menge haushaltsüblich sind (zum Beispiel Büro-Kaffeemaschinen oder -Kühlschränke).

 

  • Abgabe (Sammlungen, Sammelstellen):
    Kleine Einzelgeräte bis zur Größe eines Toasters nehmen die Sondermüllsammlungen an. Termine und Standorte stehen im aktuellen Abfuhrkalender (siehe Links).

    Kleine und große Geräte nehmen die Sammelstellen an:
    Kompostwerk, Zum Kompostwerk 200, Lemgo, Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr, Sa 8:00 - 12:00 Uhr
    Deponie Hellsiek, Barntruper Str. 115, Detmold, Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr, Sa 8:00 - 12:00 Uhr
    Arbeitsgemeinschaft Arbeit (AGA), Orbker Straße 75, Detmold, Mo - Mi und Fr 8:00 - 16:00 Uhr, Do 8:00 - 18:00 Uhr, Sa 8:00 - 12:00 Uhr
     
  • Abholung (AGA oder KAS Recycling e.V.):
    Kleine Einzelgeräte bis zur Größe eines Toasters werden nicht abgeholt.
    Große Geräte holt die AGA (Arbeitsgemeinschaft Arbeit) gGmbH ab. Die Elektrogeräte können online zur Abholung angemeldet werden: 
    http://www.aga-detmold.de/de/sperrmuell/sperrmuell-formular.html.
    Alternativ können die Geräte auch telefonisch oder per E-Mail bei der AGA angemeldet werden.
     
  • Große funktionstüchtige Geräte (zum Beispiel Herde, Trockner, Waschmaschinen, aber keine Computer oder Computerteile!) holt auch der KAS-Recycling e.V. nach Absprache ab, wenn er sie gebrauchen und weiterverkaufen kann. Das Gerät ist dort telefonisch oder per E-Mail anzumelden. Der KAS teilt dann mit, ob und wann er es abholt.

 

Links

KAS Recycling e.V., Bad Salzuflen

  • Bürgerbüro