Eheschließung anmelden

Eine Anmeldung der Eheschließung kann nur bei dem Standesamt erfolgen, in dessen Bezirk einer der Eheschließenden mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet ist. Bei unterschiedlichen Wohnsitzen haben die Eheschließenden die Wahlmöglichkeit. Seit dem 01.10.2017 ist eine Eheschließung auch zwischen gleichgeschlechtlichen Personen möglich.

Die Anmeldung zur Eheschließung ist frühestens 6 Monate vor dem Eheschließungstermin möglich und kann grundsätzlich nur von beiden Verlobten gemeinsam vorgenommen werden. Der Termin dient zur Prüfung eventueller Ehehindernisse. Dazu sind verschiedene Unterlagen vorzulegen. Je nach Art des Einzelfalls variieren die vorzulegenden Unterlagen. Gerne teilen wir Ihnen vorab telefonisch mit, welche Unterlagen in Ihrem Fall mitzubringen sind. Bei einer Anmeldung mit Auslandsbeteiligung ist vorab eine persönliche Vorsprache notwendig. Auch die mögliche Namensführung in der Ehe sowie Termin und Einzelheiten der Eheschließung werden bei der Anmeldung besprochen.

Einen Wunschtermin für Ihre Eheschließung können Sie bereits vorab reservieren.

Möchten Sie in Lemgo heiraten, wohnen aber in einer anderen Stadt? Kein Problem, der Standesbeamte an Ihrem Wohnort wird in diesem Falle eine Ermächtigung ausstellen. Umgekehrt können Sie als Lemgoer die Anmeldung bei uns vornehmen, aber an einem anderen Ort heiraten. Erfolgt die Anmeldung und die Eheschließung an unterschiedlichen Orten, ist die Gebühr für die Anmeldung doppelt zu zahlen.

Die Eheschließung während der Öffnungszeiten des Standesamtes ist kostenfrei. Für Eheschließungen außerhalb der Öffnungszeiten beträgt die Gebühr 66,00 EUR. Die Eheschließung selbst dauert ca. 15 - 20 Minuten. Sprechen Sie uns gerne bei der Anmeldung an, wenn in die Eheschließung einige persönliche Worte einfließen sollen.

Trauzeugen sind ab dem 01.07.1998 nicht mehr Pflicht, ein oder zwei Trauzeugen können auf Wunsch hinzugezogen werden.

Wir weisen auch darauf hin, dass sich das Brautpaar und die Trauzeugen ausweisen können müssen.

Das Fotografieren während der Eheschließung ist erlaubt, Video- oder Tonaufnahmen sind aus rechtlichen Gründen nicht gestattet.

Unsere Trauorte: 

Trauzimmer (Ballhaus, Marktplatz 3)

Unser Trauzimmer verfügt über insgesamt 27 Sitzplätze. Es befindet sich im Ballhaus (rotes Gebäude) direkt am Marktplatz und ist über die Freitreppe erreichbar.

Schloss Brake (Schloßstraße 18)

Seit Mai 2001 bietet das Standesamt Lemgo Eheschließungen in den Räumen des Schlosses Brake an. Hier haben Brautpaare die Möglichkeit, sich in romantischem, historischem Ambiente das Jawort zu geben.

Die Trauungen im Schloss Brake bieten wir an jedem 01. Samstag des Monats (außer an Feiertagen) um 09:30 Uhr, 10:00 Uhr, 10:30 Uhr, 11.00 Uhr, 11.30 Uhr und 12:00 Uhr an.

Neben der Gebühr von 66,00 EUR für die Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten ist noch eine Nutzungsgebühr in Höhe von 250,00 EUR für das Trauzimmer zu zahlen. Die Nutzungsgebühr ist am Tag der Eheschließung vor Ort in bar an den Landesverband Lippe zu zahlen. 
 

Innenhof des Hexenbürgermeisterhauses (Breite Str. 17-19) 

An folgenden Terminen bieten wir jeweils freitags um 13:30 Uhr und um 15:00 Uhr Eheschließungen im Innenhof des Hexenbürgermeisterhauses an: 20.05.2022, 10.06.2022, 19.08.2022 und 16.09.2022. Sie haben nach der Eheschließung die Möglichkeit, mit Ihren Gästen den gemütlichen Innenhof noch für ca. 1 Stunde zu nutzen.

Bilder:

Anmeldung zur Eheschließung: 40,00 EUR
Vornahme der Eheschließung (nur bei Anmeldung bei einem anderem Standesamt): 40,00 EUR
Zuschlag für Samstagstrauungen: 66,00 EUR
Anmeldung zur Eheschließung bei Auslandbeteiligung: 66,00 EUR
Urkunden (Familienbuchabschrift): 10,00 EUR
Familienstammbuch 35,00 EUR
Namensrechtliche Erklärungen: 21,00 EUR

  • Bürgerbüro

Ihre Ansprechpersonen

Frau Susanne Döring

s.doering@​lemgo.de 05261 - 213 266Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Melanie Pehle

m.pehle@​lemgo.de 05261 - 213 267Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Ute Roski

u.roski@​lemgo.de 05261 - 213 268Adresse | Öffnungszeiten | Details