12. 10. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtplanung


Bürgerversammlung zur Planung "Neubau der Astrid-Lindgren-Schule"

Bis zum 6. November liegen noch die Entwurfsunterlagen zur Planung

34. Änderung des Flächennutzungsplanes und

Bebauungsplan Nr. 26 01.62 „Astrid-Lindgren-Schule“

im Bauamt in der Heustraße öffentlich aus.

Um alle an der Planung interessierten oder von der Planung betroffenen Bürgerinnen und Bürger umfassend zu informieren, findet am Donnerstag, dem 19. Oktober, um 18.30 Uhr eine Bürgerversammlung in der Karla-Raveh-Gesamtschule, Vogelsang 31, statt.

 Anlässlich der förmlichen Beteiligung zum Bebauungsplan 26 01.62 „Astrid-Lindgren-Schule“ am Vogelsang laden der Kreis Lippe gemeinsam mit der Stadt Lemgo zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ein. Am 19.10.2017 um 18:30 Uhr informieren die Planer in der Aula der Karla-Raveh-Gesamtschule, Vogelsang 31, Lemgo, über das zur Zeit laufende Bauleitplanverfahren für den Schulbau und geben interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Fragen zu stellen und den Planungsentwurf zu diskutieren.

Zusätzlich können die Entwürfe der Bebauungspläne im Offenlagezeitraum unter www.o-sp.de/lemgo/beteiligung

im Internet eingesehen werden. Auch dort kann online eine Stellungnahme abgegeben werden.