28. 09. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Stadtplanung


Aktualisierung des Wohnbaulückenkatasters – Service für Bauwillige

Frageaktion des Bauamtes Lemgo – Abteilung Stadtplanung – an Grundstückseigentümer

Dies könnte Ihr Baugrundstück sein!

Seit 2008 gibt es für interessierte und bauwillige Bürger die Möglichkeit, freie und verfügbare Grundstücke über das Baulückenkataster im Geodatenportal der Stadt Lemgo abzufragen. 

Auch weiterhin soll diese Möglichkeit mit aktualisiertem Stand angeboten werden. 

Dazu erfolgt derzeit die Fortschreibung des Baulückenkatasters durch die Abteilung Stadtplanung der Stadt Lemgo. Hierzu wurden seit 2016 zunächst über die Luftbildauswertung sowie Ortsbegehungen vorhandene Baulücken überprüft, neue ermittelt und auf ihre vorhandene und potenzielle Erschließung/Infrastruktur hin geprüft.  

Ca. 100 Baulücken mit dem Potenzial zur Nutzung als Wohnbauland konnten auf diese Weise ermittelt werden. Alle Grundstückseigentümer der Potenzialflächen werden in den kommenden Tagen auf postalischen Wege befragt, ob ihrerseits ein Interesse am Verkauf ihres Grundstückes besteht.  

Interessenten können die verfügbaren Grundstücke im Geodatenportal einsehen. Darüber hinaus besteht bei Einverständnis der Eigentümer die Möglichkeit, die Kontaktdaten zu diesem Grundstück von der Stadt Lemgo zu erfahren. 

Die Abteilung Stadtplanung der Stadt Lemgo hofft – wie bereits 2008 – auf die breite Unterstützung der Eigentümer und einen großen Rücklauf der Fragebögen, um diese wertvollen Wohnbauflächen zu mobilisieren. 

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtplanung, insbesondere
Frau Niggemeier-Renz (Tel. 05261-213 259, E-Mail: d.niggemeier-renz(at)lemgo.de) und
Frau Benthaus (Tel. 05261-213 322, E-Mail: c.benthaus(at)lemgo.de)
gerne zur Verfügung.


Baulückenkataster