08. 09. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Kreis Lippe


Offen für Neues: Seminar zum Thema "Social Media im Ehrenamt"

Kreis Lippe

Die zunehmende Internetnutzung in Deutschland wirkt sich deutlich und nachhaltig auf das freiwillige Engagement und Ehrenamt aus. Das Internet und die Sozialen Medien bieten unzählige Möglichkeiten für das Freiwilligenmanagement. Für viele Vereine und gemeinnützige Initiativen ist es eine große Herausforderung, kontinuierlich Beiträge in Social Media Netzwerken zu veröffentlichen. 

Das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe hat daher Fachreferent Thomas Werning, Datenschutzauditor/Datenschutzbeauftragter, ins Boot geholt, um  in dem Seminar "Social Media im Ehrenamt", die konkreten und alltäglichen Herausforderungen der digitalen Welt zu beleuchten. Welches Medium passt zu meiner Organisation? Wie erstelle ich Facebookbeiträge oder Tweets und was ist eigentlich mit der Sicherheit im Netz? Diese und weitere Fragen werden in dem Seminar beantwortet. 

Das Seminar findet am Donnerstag, 19. Oktober, von 18 bis 21 Uhr in der Roten Schule, Sophienstr. 10, 32683 Barntrup statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen für das Seminar nimmt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe bis zum 13. Oktober unter Tel. (0 52 31) 62-5001 oder k.dette(at)kreis-lippe.de entgegen. Unter www.kreis-lippe.de/ehrenamt gibt es außerdem weitere Infos und Termine zu Seminaren und Angeboten des Ehrenamtsbüros.