05. 09. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Feuerwehr Lemgo


Brand im Hansa Gewerbepark

Einsatz im Hansa Gewerbepark

Einsatz im Hansa Gewerbepark

Um 12:20 Uhr wurde die Feuerwehr Lemgo zum Hansa Gewerbepark gerufen. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst und für die Alarmierung der Einsatzkräfte gesorgt.

Vor Ort wurde das erste Löschfahrzeug (HLF 20) schon durch winkende Mitarbeiter in Richtung Lager eingewiesen. 

Nach kurzer Erkundung stellte sich die Lage wie folgt. Ein oder mehrere sich im Lager befindliche Motorroller waren in Brand geraten. Der Brand wurde von einem Mitarbeiter bemerkt und weitgehend mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Nachdem der Angriffstrupp des HLF unter Atemschutz in die Halle zur genaueren Erkundung vorging stellte sich heraus das ein Fahrzeug wieder leicht in Brand geraten war, sämtliche Bereiche der Halle waren mit Brandrauch gefüllt. 

So ging ein weiterer Trupp, eingesetzt von einem weiteren Löschgruppenfahrzeug unter Atemschutz zu Löscharbeiten vor, von der Drehleiter wurde der Hochleistungslüfter vorgenommen und nach öffnen der Rauchabzüge im Dachbereich die Halle belüftet. Zeitgleich wurden die schwer beschädigten Roller zur Sicherheit nach draußen gebracht. 

Nach gut zwei Stunden waren die Hallen soweit belüftet das die Mitarbeiter wieder in ihre Arbeitsbereiche zurück gehen und die 18 Kameraden der Feuerwehr Lemgo mit ihren Fahrzeugen zurück zum Standort fahren konnten.