05. 09. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Vorstandsstab


25 jähriges Dienstjubiläum

Bürgermeister Dr. Reiner Austermann dankte Michael Pramschüfer für engagierte und verantwortungsvolle Arbeit

von links: Bürgermeister Dr. Reiner Austermann und Elektrotechnikmeister Michael Pramschüfer

von links: Bürgermeister Dr. Reiner Austermann und Elektrotechnikmeister Michael Pramschüfer

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde aus Anlass des 25 jährigen Dienstjubiläum von Michael Pramschüfer würdigte Bürgermeister Dr. Austermann die Arbeit des Elektrotechnikmeisters der Gebäudewirtschaft Lemgo. Der Bürgermeister hob hervor, dass für die Alte Hansestadt Lemgo die Entscheidung goldrichtig gewesen sei, ihn einzustellen, denn "zum einen ist es gut, als großer Immobilienbesitzer die Elektro-Fachkompetenz im eigenen Hause zu haben. Zum anderen haben wir mit Ihnen einen echten Leistungsträger eingekauft." 

Michael Pramschüfer, Vater zweier Kinder, ist seit dem Jahre 1992 im öffentlichen Dienst tätig. Er absolvierte seine Ausbildung als Elektroinstallateur beim Klinikum Lippe-Lemgo, wurde nach der Prüfung übernommen und arbeitete dort bis zu seinem Wechsel im Jahre 2012 in die Gebäudewirtschaft der Alten Hansestadt Lemgo. In den Jahren 2003- 2005 hatte er seinen Industriemeister erfolgreich absolviert. 

Bei der Alten Hansestadt Lemgo ist Michael Pramschüfer der erste Ansprechpartner bei allen Fragen zu Elektroanlagen in städtischen Gebäuden, in städtischen Einrichtungen oder auch Anlagen. Das reicht von der einfachen Tisch- oder Raumleuchte bis zum Flutlichtmasten. Er beeindruckt nicht nur durch seine hohe Fachkenntnis und seine körperliche Größe, sondern auch durch seine hohe Kollegialität. Er ist zudem begeisterter Sportler. 

Im Namen von Rat und Verwaltung der Alten Hansestadt Lemgo dankte der Bürgermeister dem Jubilar für 25 Jahre zuverlässigen, engagierten und verantwortungsvollen Dienst zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger und wünschte ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute, eine hohe Arbeitszufriedenheit, viel Gesundheit und Gottes Segen.