11. 08. 2017

Verfasser der Pressemitteilung: Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienbildung


Wilde Tiere und ein Bus voller Mütter und Kinder aus verschie-denen Kulturen

Die Kinder und Mütter der Ausflugstour nach Olderdissen

Die Kinder und Mütter der Ausflugstour nach Olderdissen

Auf nach Olderdissen, so lautete die Einladung der Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienbildung der Alten Hansestadt Lemgo in diesem Jahr für die U25 Mütter aus dem Müttertreff im Mehrgenerationenhaus und für die Mütter des Mutter – Kind Treffs aus verschiedenen Nationen. 

Besonders die Kinder freuten sich schon sehr auf die Busfahrt. Im letzten Jahr, wo uns der Bus zum Freilichtmuseum brachte, war bereits die Fahrt ein Highlight für die Kinder. Voller Erwartung machte sich eine bunte Gesellschaft auf den Weg nach Bielefeld-Olderdissen. Als Einstimmung gab es im Bus eine kleine Einführung in die Geschichte des Tierparks.

Bei schönstem Sommerwetter, liefen Kinder und Mütter (teilweise mit Kinderwagen) durch den großzügig angelegten Tierpark. 

Staunend blieben die Kinder bei den riesigen Bären stehen und beobachteten sie. Auch die heimischen Tiere beeindruckten die Mütter und Kinder. Im Gehege fanden sie es herrlich die Ziegen zu streicheln. Einige Kinder rannten mit viel Spaß von einer Pfütze zur nächsten und freuten sich mit ihren entspannten Müttern über das Spritzen des Wassers. Der Abenteuerspielplatz lud Mütter und Kinder unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Kulturen zu weiteren gemeinsamen Aktionen ein. Es wurde gerutscht, geschaukelt, gemeinsam gelacht. 

Am Ende waren sich alle einig: "Gut, dass wir uns auf ein neues Abenteuer eingelassen haben. Viele Tiere waren uns unbekannt, zusammen hatten wir viel Spaß und haben neue Kontakte geknüpft." 

Wenn Sie Interesse haben, eine der Gruppen zu besuchen: 

Frühe Hilfen und Elternbildung- Frühstückstreffen für Junge Mütter U25: Am zweiten Dienstag im Monat, Sonja Hommers, Tel. 05261 213 401 oder s.hommers(at)lemgo.de 

Offener Mutter Kind Treff für Frauen aus verschiedenen Kulturen: Jeden Montag um 15.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, bei sonnigem Wetter Treff auf dem Spielplatz bei der Leopoldstraße. Daniela Sievert, Tel. 0178 4550815